Fronttank FT 1502 mit Anbauspritze UF 2002

Der preisgünstige Selbstfahrer mit 3.500 l und Füllstandsmanagement

Grafik Seite 119 unten
Das Bedien-Terminal steuert den Flüssigkeitskreislauf. Erst wenn der Füllstand der Anbauspritze die 30 %-Grenze erreicht, wird Spritzflüssigkeit aus dem Fronttank nach hinten gepumpt.

Nachdem AMAZONE seit einigen Jahren sehr erfolgreich den Fronttank FT 1001 anbietet, wird das Produktprogramm jetzt um den FT 1502 erweitert. Durch den Fronttank FT 1502 kann das Behältervolumen der Anbaufeldspritze UF 02 sehr einfach um 1.500 l erweitert werden. Somit verfügt eine UF 2002 in Verbindung mit dem FT 1502 über ein Behältervolumen von 3.500 l. Dank des optionalen FlowControl+ und der kompakten Bauweise ist der Fronttank die ideale Lösung zur Kapazitätserweiterung der UF 02.

Durchdachtes Design für höchste Sicherheit
Ob auf dem Hof oder in der Scheune: Für die kompakte Kombination auf Transportrollen gibt es immer einen entsprechenden Abstellplatz. Die einfache Handhabung überzeugt schon nach wenigen Einsätzen. Die Innenreinigung der Spritzenkombination wird durch den Spülwassertank der UF vorgenommen. Der große 350-l-Spülwassertank der UF 02 erlaubt die ordnungsgemäße Reinigung.

Die kompakte Spritzen-Traktor-Einheit ist beim Transport vorteilhaft, gerade bei engen Ortsdurchfahrten. Durch das durchdachte Design ist die Maschine trotz Fronttank sehr übersichtlich. Der AMAZONE FT 1502 folgt allen relevanten EU-Richtlinien und Normen für die Verkehrssicherheit.

Ein optionales Beleuchtungssystem wird notwendig, wenn das Beleuchtungssystem des Traktors verdeckt ist. Die verdeckten Abblendlichter des Traktors müssen im Traktordach wiederholt werden.

Füllstands-Management FlowControl+
Die Besonderheit des FT 1502 beruht auf der 100-%-igen Integration des Fronttanks in die Anbauspritze über das elektronische Füllstands-Management FlowControl+ im ISOBUS-Terminal. Technische Basis für FlowControl+ sind die beiden elektronischen Füllstandsmesser im Fronttank und Heckbehälter und zwei Hochleistungsinjektoren. Diese werden durch eine zusätzliche 150 l/min Pumpe an der UF betrieben. Die Transferleistung in jede Richtung beträgt bis zu 200 l/min. Durch das permanente Umpumpen zwischen dem Fronttank und Hecktank ist die Spritzflüssigkeit immer ideal homogenisiert. Das ISOBUS-Terminal steuert automatisch den Flüssigkeitskreislauf, sodass immer eine optimale Gewichtsverteilung herrscht. Eine zu frühe Entlastung der Vorderachse wird verhindert. Beim Befüllvorgang werden dank FlowControl+ automatisch beide Tanks gefüllt und bei der Entleerung automatische beide Tanks entleert. Zum Schluss werden auch beide Tanks gereinigt.

Mit der manuellen Steuerung ist es auch möglich, die Automatikfunktion des FlowControl+ abzuschalten und den Fronttank nur zum Transport von zusätzlichem Spülwasser oder Brauchwasser zu nutzen. Praktischerweise unterstützt die FlowControl+-Pumpe den Befüllvorgang der UF 02 zusätzlich, sodass eine maximale Ansaugleistung von bis zu 400 l/min der Gesamtkombination möglich ist.

Interessante Alternative zum Selbstfahrer
Mit bis zu 3.500 l Tankvolumen kann das Gespann aus UF 2002 und FT 1502 in Kombination mit einem modernen Traktor eine interessante Alternative zum Selbstfahrer sein. Für diese Selbstfahrerkombination spricht der Preis und die zusätzliche Nutzung des Traktors für andere Arbeiten. 

Fronttartályrendszer UF függesztett szántóföldi permetezőgépekhez

Összes

ZA-TS4200_NewHolland_d0_kw_DJI_0898
2021.03.15.

Sikeres műtrágyázás: Nagyobb hozam az AMAZONE szóráshatároló kalkulátorral

Az AMAZONE különböző műszaki megoldásokat és szolgáltatásokat kínál a műtrágyaszóró optimális beállításához. A precíz és szükséglet-orientált kijuttatás döntő szereppel bír a költségcsökkentés és a környezetkímélés érdekében. Az AMAZONE műtrágyaszórók a kimondottan a szántóföld határokon való kijuttatáshoz fel vannak szerelve az időközben már 10 000x bizonyító AutoTS tárcsába integrált szóráshatároló rendszerrel. A megcélzott többlet hozam az AutoTS-sel a hagyományos...

Precea4500-2C_MasseyFerguson_d0_kw_DJI_036_mit_Logo
2021.03.08.,

Kitűnően teljesített: A Precea 4500-2CC Super és PreTeC vetőegységek elnyerték a DLG (Német Mezőgazdasági Társaság) ELISMERÉSÉT

A DLG 2021 februárjában tette közzé a Precea 4500-2CC Super szemenkénti vetőgépre és a PreTeC vetőegységre vonatkozó két vizsgálati jelentését. A Precea sorozat az Amazone nagysebességű szemenkénti vetőgépeinek legújabb generációja.

20210223_Tamas-Home
2021.03.03.

Az Amazonen-Werke Kft. nevében tisztelettel köszöntöm Önt az AMAZONE új internetes honlapján!

Az Amazonen-Werke Kft. nevében tisztelettel köszöntöm Önt az AMAZONE új internetes honlapján!